Landauswärts


from 2011/03/31 until 2011/04/23

landauswaerts_wandbild_v_rechts_1000px

Alexandra Schlund
Landauswärts
 
Austellung vom 01.04. – 23.04.2011
Eröffnung am 31. März 2011, 19 Uhr

Alexandra Schlund studierte an der UdK Berlin Malerei bei Prof. Bernd Koberling. Die Bildwelten von Alexandra Schlund referieren in ihrer starken Reduktion auf Formen, die sich auf Architekturen und urbane Landschaften beziehen. Die Künstlerin bricht die gewohnte Wahrnehmung und unterläuft sie: Sie zerlegt architektonische Bildräume in ihre Bestandteile  und setzt sie durch Überlagerungen, Umkehrungen oder Leerstellen neu zusammen. Die Konstruktionslinien stehen in einer Spannung zu der eigenständigen räumlichen Wirkung der Farbe. Dadurch entstehen  Bildräume, die zwischen Erkennbarkeit und Abstraktion hin und her schwingen. 

Für den Ausstellungsraum  von SCOTTY ENTERPRISES wird die Künstlerin eine speziell für den Raum entwickelte Wandarbeit und neue Fotocollagen zeigen.
In ihren Arbeiten geht es um Verschiebung und Auflösung. Ausgangspunkt ihrer Bilder ist ein persönliches Fotoarchiv, das Architektur, Landschaft, diverse Räume enthält.